wettbewerb ab in die mitte! die city-offensive sachsen, 3. preis
der wettbewerb "ab in die mitte!" der city-offensive sachsen zur revitalisierung der innenstädte stand 2008 unter dem motto:
‘prima - stadt - klima’

mit dem projekt "stolpen fasziniert mit licht und geist" werden ein energieeffizientes beleuchtungskonzept für die denkmalgeschützte innenstadt stolpen in verbindung mit der burg stolpen sowie ein auf den charakter des ortes abgestimmtes individuelles wegeleitsystem initiiert. dabei wurde das projekt in enger zusammenarbeit zwischen dem planungsbüro und lokalen akteuren entwickelt.
mit dem projekt wird die verbesserung des mentalen klimas, des wohlfühlens in stadt und burg auf besondere weise durch effizienten einsatz von energie und ressourcen erreicht und damit gleichzeitig das klima im umweltsinne geschützt. das ambiente sowie die orientierung für bewohner und gäste wird tags und nachts entscheidend verbessert. in das projekt ist sowohl die gesamte denkmalgeschützte innenstadt von stolpen als auch die burg stolpen einbezogen. beide bilden zusammen die eigentliche ideelle und räumliche mitte des stadtgebietes, auf die bzw. deren elemente mit dem einheitlichen beleuchtungskonzept und dem interaktiven wegeleitsystem hingewiesen wird. burg und stadt wirken dadurch stärker als bisher als einheit und können so voneinander profitieren.

bearbeitungszeitraum: 2008
auftraggeber: stadt stolpen
loader